Sommer 2017 – in Baden heiß

Es ist ein heißer Sommer – mit Regentagen –

Der Sommer und Frühsommer 2017 zeigt sich im Süden von seiner schönen Seite. Meistens war es trocken und warm, teilweise sehr warm. Es hat auch immer mal wieder einen kräftigen Landregen gegeben und zum Glück sind wir bisher von Gewitter mit Hagel verschont geblieben.

Für die Reben war dies ideales Wachstumswetter. Die Entwicklung ging rasant voran und wir mussten uns sehr sputen um mit den Laubarbeiten hinterher zu kommen.

Nun Anfang  August sind die Arbeiten im Rebberg weitgehend abgeschlossen. Die Weinlese erwarten wir früh, Anfang September werden die ersten Trauben gelesen. Bis dahin kann es mit dem Sommer so weiter gehen und unser Wunsch ist, bitte kein Unwetter mit Hagel.

Aus dem Rebberg 2017

????????????????????????????????????
Gut festhalten – es kann auch wieder windig werden
????????????????????????????????????
Weinbergschnecke am Rebstock
????????????????????????????????????
Die Reben und die eingesäte Begrünung wachsen. Die blühende Begünung ist Lebensraum für Insekten und Schmetterlinge.
????????????????????????????????????
Noch mehr Tiere im Rebberg …
????????????????????????????????????
Ein Amselpaar hat sich entschieden in einem Rebstock zu brüten …
????????????????????????????????????
… mit Erfolg, drei junge Amslen drängen sich im Nest.
????????????????????????????????????
Noch mehr Tiere – Weissburgunder Sommerhalde

August 2017