Weine zum Grillen

Weine zum Grillen

Weine zum Grillen sollten bzw. dürfen saft- und kraftvoll sein, um mit den kräftigen Röstaromen von Fisch, Fleisch oder Gemüse mithalten zu können. Die Weine zu Gegrilltem sollten trocken und nicht zu fruchtig sein.

Zu den intensiven Aromen des frischen Sommergemüses, der frischen Kräuter, den Gewürzen, der Marinaden und den Röstaromen passen Weine, die selbst viel Geschmack haben.

Für einen gelungenen Grillevent haben wir folgende beispielhaften Empfehlungen:

Bevor es losgeht:
• Zum Einstieg ein fruchtig süffiger Blanc Secco.
• Alternativ ein Sekt, Pinot Chardonnay Brut zum Einstimmen.

zum Fisch oder Krustentieren:
Zu einem ganzen Fisch, gefüllt mit Sommerkräutern, direkt gegrillt,  und den feinen Röstaromen passen sehr gut der edel elegante Weißburgunder Sommerhalde 2017 oder auch der etwas kräftig würzige Chardonnay Sommerhalde 2018.

zum Geflügel:
Zu einen saftigen Hähnchen – mit Kräutern und Knoblauch gefüllt wäre der kräftig würzig Weißburgunder Sommerhalde 2018  oder der vollmundige Grauburgunder Sommerhalde 2017 die Empfehlung.

zum Fleisch:
• Zum hellem Fleisch und Biohühnchen ein leicht gekühlter Spätburgunder Hummelberg 2010 mit dezenter Frucht, würzig kräftige im Geschmack, ohne schwer und banal zu wirken.
• Zu dunklem Fleisch darf es kräftig würzig sein. Der Bacat 2010 ist mit seiner dezenten zurückhaltenden Frucht, mit moderatem Alkoholgehalt hier eine spannende Weinbegleitung.

• Alternativ, zum edlen dry age Porterhouse-Steak darf es richtig kräftig würzig sein. Hier empfehlen sich der Resumé  2011 und der Bacat 2009. Beide sind sehr kraftvoll und mit dezenter dunkler Frucht.

zum Gemüse:
Gemüse grillen ist alles andere als langweilig und nicht nur als Beilage zu sehen. In Kombination mit saftigem Grillkäse ein Grillgenuss, nicht nur für Vegetarier.

Die Röstaromen, eventuell Käse und die kräftigen Aromen der Sommergemüse verlangen nach einem kräftig, würzigem Wein. Kein leichter, süßlicher Vertreter. Hier bietet sich Chardonnay Sommerhalde 2018 oder auch der kräftige Picu 2015 an.

Hinweis: Natürlich sind alle Weine vegan. Bitte halten Sie Weinkühler oder Eis zum kühlen bereit. Auch den Rotwein bitte kühl servieren (14-16 °C) und der Weißwein darf auch etwas kühler (10 °C) sein.

Probepaket „Grillpaket I (je ein Flasche)“
Preis 49,40 € – plus 6,90 € Versandkosten

  • Blanc Secco
  • Weißburgunder Sommerhalde 2017
  • Chardonnay Sommerhalde 2018
  • Grauburgunder Sommerhalde 2018
  • Spätburgunder Hummelberg 2010
  • Bacat 2010

Probepaket „Grillpaket II (je ein Flasche)“
Preis 68,80 € – plus 6,90 € Versandkosten

  • Pinot Chardonnay Brut
  • Weißburgunder Sommerhalde 2018
  • Grauburgunder Sommerhalde 2017
  • Picu 2015
  • Bacat 2009
  • Resumé 2011