Weinempfehlungen

Weinempfehlungen Winter 2019

Winterzeit – Rotweinzeit – aber auch ein schöner Weißwein kann entzücken

Mögen Sie Rotweine dicht und kräftig oder ist Ihre Vorliebe elegant und verspielt. Die Rebsorte macht den Charakter des Weines aus. Die dickschaligen Sorten (Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Cortis, Monarch) ergeben mehr Tannine und mehr Fülle. Die Diva ist der Spätburgunder, dessen Beeren auch etwas dünnhäutiger sind. Er besticht durch seidigen Glanz und viel Eleganz mit feiner Frucht.

Ich persönlich mag die Vielfalt und den passenden Wein zur Gemütslage und dem Anlass. Mal ist es ein kräftiger, dichter „Granat 2015“ an anderen Tagen ist der verspielte, fruchtige und mit viel Finesse ausgestattete „Spätburgunder Hummelberg 2010“ der perfekte Begleiter. Auch ein „Weißburgunder Sommerhalde 2016“ mit seiner kräftigen und dichten Art kann einen Winterabend perfekt ausklingen lassen.

… weiter

Weinempfehlungen Herbst 2019

Herbstzeit ist auch Erntezeit nicht nur beim Wein. Herbstliche Tage sind intensive Tage, die Natur riecht intensiv, das Licht ist weicher und stimmungsvoller, die Farben werden bunter, es wird feuchter und nebelig.

Es gibt Wildgerichte, es ist Pilzzeit und es gibt eine Vielzahl von frischem Gemüse – es wird beim Essen wieder herzhafter. Entsprechend ist es auch die Zeit kräftiger Weine.

… weiter

Weinempfehlung – Frühling – Spargel – Lamm

Ein frischer, saftiger Weisswein: Crystall  2017:

Beim Jahrgang 2017 haben wir zur Weißwein-Cuvée einen kleinen Anteil Muscaris dazu gegeben. Dies ergibt etwas mehr Frucht und Duft.

Ideal um in der Sonne beschwingt auf den Frühling anzustoßen.

…weiter

Weinempfehlungen für die Wintertage

Mit langem, würzigen Abgang: Résumé 2011:
Ein Wein der sehr gut zur Lammkeule oder zum Rehrücken passt. Er versprüht ein Potpourri an Aromen aus schwarzer Johannisbeere, reife,  schwarze Kirsche, Vanille, etwas Tabak, weißer Pfeffer, Paprika und Rosmarin.  Er ist kraftvoll doch auch mit viel Eleganz!

(Trinkreife: jetzt – Reifehöhepunkt in 3-8 Jahren)

Extraklasse mit Reifpotential: Spätburgunder 2015 – im Barrique gereift – :
Ein Spätburgunder mit kräftiger Farbe. Er ist reif, weich mit runden Gerbstoffen, vollgepackt mit Aromen.  Der Spätburgunder versprüht sehr viel Wärme, er ist mollig und zugleich mit feiner Frucht – Finesse und Wucht sind im Wechselspiel.

(Trinkreife: jetzt – Reifehöhepunkt in 5-10 Jahren)

…weiter

Weinempfehlungen für den goldenen Herbst

Der Weinjahrgang 2017 – Weißweine mit viel Eleganz, seidig und mit viel Spannung.

Der Jahrgang 2017 war durch den Frost im Frühjahr, Ausgewogenheit zwischen Sonne, Wärme und Regen  und einer frühen Weinlese gekennzeichnet. Die Weine aus 2017 zeigen sich nun frisch und fruchtig, mit moderaten Alkoholwerten.

…weiter

Weinempfehlungen für unterschiedliche Gelegenheiten

Sommer im April – 2018

Geniessen Sie die Zeit mit eine Glas Wein in der Hand
• Zum Spargel – „Weissburgunder Sommerhalde“.
• Nur so in der Sonne sitzen – „Crystall“ oder noch besser „Blanc Secco“.
• Beim Grillen einen schönen Rotwein – aber bitte etwas kühlen,  14-16 ⁰C ist die optimale Trinktemperatur  – einen eleganten „Spätburgunder Hummelberg“ oder einen kräftigen „Bacat“

…weiter


An dieser Stelle möchten wir Ihnen Weinempfehlungen für unterschiedliche Gelegenheiten und Anlässe geben. Die Empfehlungen sollen Ihnen helfen aus unserem Sortiment den interessanten Wein für sich und ihre Gäste zu finden. Den „richtigen“ Wein zu empfehlen wäre vermessen, da Wein und die Geschmäcker sehr individuell sind. Was wir jedoch hoffen, dass wir Weine zu empfehlen, die durch ihre Eigenständigkeit zum „noch mehr Schmecken“ anregen und Spaß machen.


Empfehlung – Festtagsweine 2017

Auch im Winter ein Genuss – kraftvolle Weissweine

Weisswein, wenn sie kräftig und reif sind, präsentieren sich schöner,  wenn sie nicht zu kalt getrunken werden. Hier sind 12-14 °C ideal.  Gerade kräftige Weisswein, wie die Weine aus dem Jahrgang 2015 präsentieren sich in einem etwas bauchigeren Weissweinglas oder einem  Rotweinglas optimal.  Mit etwas Luftzufuhr, in den ballonförmigen  Kelchen, kann sich das vollmundige, fruchtige Aroma des Weins optimal entfalten.

…weiter

Empfehlungen für Winterabende, Festtage und Neujahr – zum Menü und zum Anstoßen!

Die Rotweine entwickeln sich ständig weiter, meistens wie erwartet. Teilweise überrascht der ein oder andere Wein mit einer Entwicklung die man so nicht erwartet hat.

Spätburgunder „Hummelberg“ 2010: Der Spätburgunder Hummelberg 2010, hat für mich nochmal ein Sprung gemacht. Die Harmonie zwischen feiner fruchtiger und mineralischer Note spielt auf der Zunge. Die ausgeprägte Frische, gepaart mit den feinen, reifen Tanninen geben ein lebendiges Mundgefühl.

Tipp: Ein feiner Begleiter zur Gans und Ente.

…weiter

Weine zum Grillen

Zum Start empfehlen wir eine leichten Willkommenswein – es könnte der Crystall 2015 oder auch eine der beiden Seccos sein, „Blanc Secco“ und „Rose Secco“.

…weiter

Sommerwein – Weißwein geht immer

Die heißen Tage laden zu einem frischen und gut gekühlten Weiß- oder Roseweinen ein.

…weiter